Bamberger Dächer

Copyright @ All Rights Reserved

CHRISTIANE WEIDNER        Fotografie

 

 Bamberger Dächer

 

 

 

Bamberger Dächer

 

Die Stadt Bamberg feiert 2018 ihr 25. Jubiläum als UNESCO-Welterbestätte. Aus vielen Blickwinkeln lässt sich die Altstadt Bambergs aus immer anderen Perspektiven betrachten und es gibt dabei viel über die 1000-jährige Stadtgeschichte zu lernen. Inselstadt, Gartnerstadt, Alte Hofhaltung, Altenburg, Neue Residenz, Klein Venedig, Königsstrasse, Maximilian- und Markusplatz ... das sind die Namen, die als erstes zu merken gilt.

 

Die Dächer Bambergs, darunter auch die vielen Kirchen und vor allem der Bamberger Dom mit seinen vier Spitzen, sind ein besonderes Merkmal dieser hügeligen Stadtanlage. Eine spannende Herausforderung an die BesucherInnen: Erkennen die Bamberger alle ihre Dächer wieder? Die Fotos zur aktuellen Ausstellung "Bamberger Dächer" entstanden ab 2014. Einige sind vom Blickwinkel des Naturkunde-Museums aus fotografiert. Einer der schönsten Aussichten auf Bamberg hat man vom Stephansberg. Dort ist auch einer der berühmten Bamberger Keller beheimatet, der "Spezi-Keller", gleich neben der Sternwarte.

 

 

 

Bild unten:

Blick vom Stephansberg auf Bamberger Kirchen und Dom, 2018

Copyright 2018 Christiane Weidner

All rights reserved